Zu diesen Fragen

Jemand beim Ausfüllen eines Bogens
gibt es schon Antworten

FAQ - Häufig gestellte Fragen zum Bewerbungsprozess

Welche Möglichkeit der Bewerbung gibt es?

Wir präferieren Online-Bewerbungen, vorzugsweise im pdf-Format. Ihre Unterlagen werden natürlich absolut vertraulich behandelt, speziell im Hinblick auf bestehende Arbeitsverhältnisse.
Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung an, über welches Medium bzw. welche Stellenbörse Sie auf uns aufmerksam geworden sind.

Welche Unterlagen muss die Bewerbung enthalten?

Bitte schicken Sie uns eine möglichst aussagekräftige Bewerbungsmappe mit allen relevanten Unterlagen zu. Diese sollte neben Anschreiben, Lebenslauf, Lichtbild und Zeugnissen, auch alle wichtigen Praktikumsbescheinigungen und Arbeitszeugnisse enthalten. Ihre Bewerbung sollte insgesamt jedoch ein Dateivolumen von 5 MB nicht übersteigen.

Wie sehen die weiteren Schritte aus?

Ihre Bewerbungsunterlagen bearbeiten wir zügig. Sollten Sie den Anforderungen leider nicht entsprechen, erhalten Sie per Post eingereichte Unterlagen zurück. Unabhängig von der Einsendeart Ihrer Unterlagen (E-Mail, Post) erhalten Sie ein kurzes Feedback von uns. Wenn Sie uns von sich überzeugt haben, setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung, um bei einem Gespräch herauszufinden, ob eine gemeinsame berufliche Zukunft von beiden Seiten gewünscht ist.

Wie läuft das Vorstellungsgespräch ab?

Wir verzichten auf starre Strukturen oder Tests, bei denen die wichtigste Komponente, der Mensch, oft in den Hintergrund tritt. Wir möchten, dass Sie uns und unsere Ziele kennenlernen, wir aber auch gleichzeitig Sie als Menschen besser kennenlernen. Nur so können wir anschließend entscheiden, ob wir uns eine Zusammenarbeit vorstellen können. Gleichzeitig sollten auch Sie nach dem Gespräch wissen, ob Ihnen an einer Zusammenarbeit gelegen ist. Aus diesem Grund begrüßen wir es sehr, wenn Bewerber Fragen vorbereiten, damit nichts Wichtiges ungeklärt bleibt.

Welche Vertragsgestaltung bieten wir?

Bis auf den Ausbildungsvertrag, der gesetzlich zwingend eine zeitliche Komponente beinhaltet, streben wir stets unbefristete Anstellungsverträge an. Für uns sind Loyalität und Vertrauen wichtig. Zeitverträge sind unserer Meinung nach hierfür nicht dienlich.

Als Team wollen wir die Kanzlei jedes Jahr ein Stück besser machen. Das erreichen wir nur mit loyalen und engagierten Mitarbeitern.